ROLF EGON MAHLER

 

 

Rolf Egon Mahler

Zur Erinnerung an

ROLF EGON MAHLER

 

Geboren am 01.05.1918

in Mannheim


Gestorben am 06.05.1988

in Frankfurt am Main

 

Kurzer Lebenslauf:

Er besuchte die Volks- und Handelsschule, machte eine Ausbildung bei Mercedes Benz zum Karosseriebauer mit erfolgreichem Abschluss. 1936 kämpfte er ungefähr ein Jahr im Spanischen Bürgerkrieg. Am 12.10.1936 begann er in Marseille seinen Dienst bei der Fremdenlegion; was ihn u. a. nach Tunesien und Algerien brachte. Bis zum 15.10.1941 blieb er dort...
Als er später seine Eltern in Mannheim besuchen wollte, wurde er von den Nazis erwischt und kam für 3 Jahre ins Konzentrationslager (Birkenfeld); durch den Dienst bei der Fremdenlegion war er ein Verbrecher für die braune Diktatur...

Er arbeitete bei namhaften KFZ-Betrieben als Karosseriebauer und hatte u. a. 6 Jahre eine eigene KFZ-Werkstatt.

 

 

bild EHRE und TREUE

Seine Zeit in der Fremdenlegion

 

Ein paar Worte von seiner Ehefrau Gisela Mahler:

Zum Gedenken an
Rolf Egon Mahler

An meinen treusorgenden Ehemann und Vater. Er war hilfsbereit und zuverlässig. Wir waren 28 Jahre verheiratet, und haben einen Sohn, Rolf.
Es war eine schöne Zeit...


1942 kam mein Mann aus der Fremdenlegion zurück, direkt ins KZ. Die letzten 5 Jahre vor seinem Tod, war mein Mann sehr krank...


Blumen2

Trauerkarte

 


...seinem Sohn Rolf Mahler:

Ich hatte nicht immer eine leichte Zeit mit meinem Vater, aber erst nach seinem Tode ist mir bewusst geworden, warum er sich manchmal so benommen hatte! Einiges würde ich im Nachhinein ändern, aber es ist dafür zu spät...


Ich hoffe, sollte er irgendwie weiterleben, daß er mir für manche Verhaltensweisen verzeiht!

 
 

 


 

LOGO

Kondolenz-Buch

 
Eintrag vom 16.11.2007 um 12:59 Uhr gesendet.
Benjamin

sie können auf ihren vater sehr stolz sein, auch auf seiner zeit bei der fremdenlegion-
ich war selbst dabei und weis was das heißt!

eMail for Benjamin


Eintrag vom 24.04.2006 um 07:56 Uhr gesendet.
crazycanadian

Dear Rolf,

leider are you dead, but das is not so bad, cause you are life in my heart!!!!
 


Eintrag vom 25.03.2006 um 14:42 Uhr gesendet.
Rolf Mahler aus Raunheim

Guten Tag!

An dieser Stelle möchte ich meinem Vater erneut meinen Respekt niederschreiben.

Ich vermisse Dich.

Rolf Mahler (junior)

 


 

Zurück

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
3 mal 2  =  Bitte Ergebnis eintragen